Montag, 19. Dezember 2011

Bavaria und Glamour

zwei, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten!

277 g Kokos
332 g Schweinderl
246 g Fettstange
350 g Raps
300 g Olive
30 g Rizi

10% überfettet

Ich habe die Seifenform wieder abgeteilt

Nr.1 Bavaria













Nr.2 Glamour


 Duft von Nr.1: 
5g Sleeping Angels, 2 g Mayan Gold, 2 g Soft Cashmir, 4 g Pink Cherry Cake und etwas 
Ancient Sedonia

Duft von Nr.2: 
9 g Blackberry, 3 g Strawberryfields, 1 g Flieder, 2 g Figue & Brown Sugar

Die Rauten von Bavaria sind noch Überreste vom Seidenschweinderl.
Die Perlen auf Glamour sind "Badekaviar".


Kommentare:

  1. Bavaria sieht ja gut aus, toll gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Was bitte ist Badekaviar??Die Kügelchen sehen ja super aus, wo bekommt man denn die??Und die Seifen schauen sowieso prima aus, wie immer ;-)
    LG,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich mal wieder auf den Anschnitt gespannt. Die Marmorierung ist jedenfalls super, genauso wie die Farben.

    AntwortenLöschen
  4. Den Badekaviar hab ich in so einem Discouter entdeckt und hab gleich an ein Seifentopping gedacht.

    AntwortenLöschen
  5. Beide wunderschön... Weihnachtliche Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Der Name Glamour passt pefekt, die sieht wirklich sehr divenhaft aus!!!!

    AntwortenLöschen
  7. wo bekommt man die seifen denn

    AntwortenLöschen