Sonntag, 7. Oktober 2012

Pastelli und Indian Soul

Pastelli,
mein erster Taiwan-Swirl
In der orangen Schicht ist der Duft Hafer-Milch-Honig, in der grünen Schicht ist Mayan Gold und die ungefärbte helle Schicht ist unbeduftet
250 g Kokos
50 g Schmalz
200 g Raps
150 g Reiskeim
100 g Soja
150 g Fettstange
100 g Traubenkern
8 % ÜF



















Indian Soul besteht aus
600 g Olive, 20 g Rizi und 20 g Stearinflocken und 2 EL Milchpulver
Farbe: 2 TL Kurkuma
Beduftet ist sie mit Apfelgarten
10 % ÜF bei reduzierter Wassermenge ( 80 g )








Kommentare:

  1. Auf das Anschneiden deines Taiwan-Swirl bin ich schon soooo gespannt!

    Ich habe mir vor ein paar Tagen die spezielle Form für den Taiwanswirl bei salina bestellt und die Wartezeit kann ich kaum abwarten, bis er da ist.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. wieder mal eine so tolle seife.supertoll.
    was für trennstege hast du verwendet.mir waren die speziellen formen mit den dazugehörigen bisher immer etwas zu teuer.
    aber eine holzform (1,5kg) habe ich auch.das wäre eine gute idee.
    lg und vielen dank
    christina

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mir Trennstege aus Pappe gemacht, die ich hinterher wegwerfen kann.

    LG Shiana

    AntwortenLöschen